Hier spielt das Leben!


4 Spieltische zum Leben und Wohnen im Einfamilienhaus 

Seit 15. April 2018 zeigt das Museumsdorf Cloppenburg eine Ausstellung zum Thema 4 Wände. Von Familien, ihren Häusern und den Dingen drumherum. Das Einfamilienhaus in Deutschland seit 1950. goolin hat 165,22 qm davon – die durchschnittlichen Flächengröße eines Einfamilienhauses in Deutschland – in eine Spielzone für Erwachsende und Familien verwandelt. Im Fokus stehen 4 goolin Spieltische, die Besucher*innen zu Partizipation und Experiment einladen. Sie ergänzen die Objektausstellung des Freilichtmuseums durch eine Annäherung an das Thema aus sozialer und zeitlicher Perspektive.


Die einzelnen Spielstationen:

  • Die Endlosdebatte: Ein interaktiver Debattiertisch über das Für und Wider, in einem Einfamilienhaus zu wohnen
  • Die Haussegen-Waage: Eine interaktive Skulptur für das familiäre Zeitmanagement
  • Platz versenkt! Ein kompetitives Spiel um weniger Dinge und mehr Platz im Haus
  • Das Zukunftsroulette: Eine spielbare Infografik zu aktuellen Trends und Prognosen zur Frage, wie wir in Zukunft wohnen werden

Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Januar 2019.


Spielkonzept & Spieldesign goolin. Daniela Kuka
Gestaltung der Spieltische Roman Roth & Philipp Hohmann
Raumgestaltung Homann Güner Blum
Produktion in Kooperation mit Museumsdorf Cloppenburg