»Hier spielt das Leben!«


4 Spieltische zum Leben und Wohnen im Einfamilienhaus 

Seit 15. April 2018 zeigt das Museumsdorf Cloppenburg eine Ausstellung zum Thema 4 Wände. Von Familien, ihren Häusern und den Dingen drumherum. Das Einfamilienhaus in Deutschland seit 1950. goolin hat 165,22 qm davon – die durchschnittlichen Flächengröße eines Einfamilienhauses in Deutschland – in eine Spielzone für Erwachsende und Familien verwandelt. Im Fokus stehen 4 goolin Spieltische, die Besucher*innen zu Partizipation und Experiment einladen. Sie ergänzen die Objektausstellung des Freilichtmuseums durch eine Annäherung an das Thema aus sozialer und zeitlicher Perspektive.


Im November 2020 sind die Spiele ins BauernhausMuseum Bielefeld umgezogen.

Die einzelnen Spielstationen:

  • Die Endlosdebatte: Ein interaktiver Debattiertisch über das Für und Wider, in einem Einfamilienhaus zu wohnen
  • Die Haussegen-Waage: Eine interaktive Skulptur für das familiäre Zeitmanagement
  • Platz versenkt! Ein kompetitives Spiel um weniger Dinge und mehr Platz im Haus
  • Das Zukunftsroulette: Eine spielbare Infografik zu aktuellen Trends und Prognosen zur Frage, wie wir in Zukunft wohnen werden



im Auftrag von Museumsdorf Cloppenburg
Spiele goolin. Daniela Kuka
Gestaltung der Spieltische Roman Roth & Philipp Hohmann
Raumgestaltung Homann Güner Blum
Redaktion und Produktion mit Museumsdorf Cloppenburg