Wir & Netzwerk


Gründerin:

goolin wurde 2015 von Daniela Kuka gegründet. Nach einem querdisziplinären Studium zwischen Kunst und Wissenschaft sowie zwischen Geistes- und Ingenieurwissenschaft war sie überzeugt, dass es neue Methoden und Formate braucht, die der Komplexität und Vielschichtigkeit von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen gerecht werden. Zum Beispiele Spiele. In Spielen fand sie eine Möglichkeit, Phänomene des Wandels und Konzepte für die Zukunft bereits in der Gegenwart greifbar und erfahrbar zu machen – Neues, Mögliches und Alternatives also zu "pre-enacten".  Denn in keinem anderen Medium lassen sich analytisches und kreatives Denken und Handeln so gut kombinieren.

Bereits 2005 entwickelte Daniela Kuka Spielformate, interaktive Tools und hybride Erzählungen. Zunächst (bis 2009) als Senior Researcher für interaktive Dramaturgie im Ars Electronica Futurelab in Linz (A) (Projekte u.a. für das Museum der Zukunft, SAP und Vodafone), dann als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin und Dozentin an der UdK Berlin / Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. In interdisziplinären Forschungsprojekten entstanden dabei auch erste Ansätze und Prototypen für Methoden und Werkzeuge, die dann in Praxisprojekten mit Unternehmen und Bildungseinrichtungen erprobt und weiterentwickelt wurden.

Team:

Seither hat goolin zahlreiche Spiele, interaktive Installationen und Tools, Texte und Lecture Performances zu verschiedenen Themen und Fragestellungen aus Kultur und Wirtschaft produziert. Dabei wird für jedes Projekt ein interdisziplinäres Team so zusammengestellt, wie es die Aufgabenstellung erfordert. Zum goolin Netzwerk gehören Wissenschaftler*innen, Berater*innen, Designer*innen, Ingenieur*innen und diverse Kreuzungen daraus.

Eine Auswahl unserer Kunden:

  • AOK Baden-Württemberg
  • AOK Bundesverband
  • Museumsdorf Cloppenburg
  • BAK Arbeit und Leben
  • Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
  • OnePager GmbH
  • Good School GmbH
  • Jung von Matt Academy


Akademische Formate:

  • Solvay Brussels School of Economics and Management, ULB, Advanced Master in Creativity and Marketing
  • Universität der Künste Berlin
  • Freie Universität Bozen
  • Freie Universität Berlin


Partner:

  • Christian Blümelhuber (Experte für Strategie und Marketing)
  • Thomas Düllo (Experte für Konsumforschung)
  • Good School GmbH (Experten für digitalen Wandel)
  • Zukunftsinstitut (Experten für Zukunftsdaten)
  • Roman Roth / Roth. Grafik & Visuelle Kommunikation (Experte für die visuelle Inszenierung)
  • Philipp Hohmann (Experte für Installationsplanung und Produktionsmanagement)
  • Christian Jammrath (Produkt-/Grafikdesign, Einrichtungskonzepte, Fotographie)
  • Ars Electronica & Garamantis GmbH (Experten für digitale und VR Installationen)
  • Robert Pfaller (Experte für gutes Leben und Erwachsenensprache)
  • Monti Prior (Expertin für Konfliktmediation)
  • Avenue (Experten für Change Prozesse)
  • u.v.m.